Profil anzeigen

OZ-USEDOM - Mehr als Sonne & Sand - Von Schweinen und Schnäppchenjägern

OZ-USEDOM - Mehr als Sonne & SandOZ-USEDOM - Mehr als Sonne & Sand
OZ-USEDOM - Mehr als Sonne & Sand
Guten Abend, liebe Leserinnen und Leser,
herzlich willkommen zur neuen Ausgabe unseres Newsletters “Usedom - mehr als Sonne & Sand”.
In Wolgast haben sich in dieser Woche die Schnäppchenjäger in Lauerstellung gebracht. Der neue Aldi-Markt versprach auf einer Verkaufsfläche von mehr als 1000 Quadratmetern viele Angebote, für die es sich bei der Eröffnung lohnte, schon morgens um 6 Uhr vor Ort zu sein.
Frühaufsteher hatten es in diesen Tagen deutlich leichter, mit dem Pkw über die Insel zu kommen. Wegen zahlreicher Baustellen gab es viel Stau, zumal die Insel mit Urlaubern noch gut gefüllt ist.
Während die Bauarbeiten angemeldet waren, hatte sich eine Großfamilie nicht angekündigt, die dafür gesorgt hat, dass die Fußballer vom FC Insel Usedom ihr Heimspiel nicht auf der Anlage am Bansiner Fischerweg austragen konnten. Wildschweine hatten in der Nacht den halben Platz umgepflügt und das “Beackern der Außenbahn”, was man von einem agilen Außenverteidiger erwartet, wohl falsch verstanden.
Wie sich die Halbleiterkrise in den hiesigen Autohäusern auswirkt und warum Senioren am Telefon immer erst einmal “Nein” sagen sollten, auch das lesen Sie hier. Viel Spaß!
Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße,
Redakteur der Lokalredaktion Zinnowitz

Mehr als Sonne & Sand

Wildschweine in Kaiserbädern auf Usedom: So soll die Plage unter Kontrolle gebracht werden
Aldi-Neueröffnung am Donnerstag in Wolgast: So toll wird der neue Markt
Ansturm auf den neuen Aldi-Markt in Wolgast: So früh waren die ersten Kunden da
Ball der Vereine in Wolgast: Diese Kicker und Reiter bekamen Ehrenamtspreise verliehen
Warum im Forsthaus Damerow nicht nur gut gespeist, sondern auch toll geshoppt werden kann
Wolgast: Autohändler wartet bis zu einem Jahr auf Neuwagen – das ist der Grund
Erste Mieter in neue Sozialwohnungen in Ahlbeck eingezogen – so zufrieden sind sie
Lukrativer Auftrag in Sicht: Für welches Großprojekt sich Wolgaster Metallbauer bewerben
Vorpommern-Greifswald: Schulen sollen Kontaktverfolgung übernehmen - WhatsApp ist schneller
Winterdienst auf Usedom: Neue Schneeschleuder wird auch mit hohen Verwehungen fertig
Wolgast: So kommen die Arbeiten für die Behelfsstraße zur Ziese voran
Blick nach Swinemünde

Usedom: Schnäppchenjagd in Polen - Ist es im neuen Swinemünder Einkaufsmarkt wirklich billiger? 
Blick nach Polen: Wird die Inselfähre für Swinemünde zum Millionengrab?
Besondere Geschichten

Reifenkiller in Vorpommern: Straße bei Wolgast birgt Gefahr für Autofahrer
Wochenendtipps

Wilder Markt, Aeroskulpturen und Edelküche – so schön wird das Wochenende (23. und 24. Oktober) auf Usedom
Wochenendwetter

Usedom
Viele Wolken und wechselhaftes Wetter in Form von Regen begleiten uns durch die nächsten Tage. Es gibt auch trockene Abschnitte. Die Sonne hat zur Zeit nur ab und zu eine Chance. Die Temperaturen bewegen sich im Küstenbereich zwischen 6 bis 10 Grad. Der Wind weht frisch bis stark. Stürmische Böen müssen eingeplant werden.
Verkehrsmeldungen

Staus auf Usedom an den Krumminer Tannen: Ampeln auf B 111 werden nachjustiert
Vollsperrung in Wolgast: Straße „Am Speicher“ bis Juli 2022 Baustelle
Leserfoto - Usedom wie gemalt - Natur pur

(Foto: Ulrike Harmel)
(Foto: Ulrike Harmel)
Unsere Leserin hat einen der vielen kleinen Seen auf Usedom festgehalten und sagt, es lohne sich immer auch ein Abstecher ins Hinterland.
Wenn auch Sie schöne Fotos oder besondere Schnappschüsse haben, dann senden Sie diese bitte an zinnowitz@ostsee-zeitung.de.
Für noch mehr Infos rund um Usedom

Wenn auch Sie schöne Fotos oder besondere Schnappschüsse haben, dann senden Sie diese bitte an zinnowitz@ostsee-zeitung.de.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.