OZ-USEDOM - Mehr als Sonne & Sand - So schöne (Wahl)-Geschenke!

#51・
OZ-USEDOM - Mehr als Sonne & Sand
63

Ausgaben

OZ-USEDOM - Mehr als Sonne & SandOZ-USEDOM - Mehr als Sonne & Sand
OZ-USEDOM - Mehr als Sonne & Sand
Guten Abend, liebe Leserinnen und Leser,
herzlich willkommen zur neuen Ausgabe unseres Newsletters “Usedom - mehr als Sonne & Sand”.
Auch wenn doch immer Wahlkampfzeiten wären, werden zahlreiche Insulaner und Wolgaster angesichts der großzügigen Geschenke sagen, die dort in dieser Woche durch Landespolitiker der SPD verteilt wurden. So kann endlich die älteste öffentliche Schule Wolgasts aus dem Jahr 1727 - die Kirchplatzschule - durch die Evangelische Schulstiftung saniert werden. Auch die Aussicht, dass es in 15 Jahren eine Südanbindung der Insel Usedom ans Eisenbahnnetz geben könnte und Urlauber dann in zwei Stunden von Berlin auf die Insel Usedom fahren können, macht Hoffnung und gute Laune.
Die sommerliche gute Laune wird noch beflügelt durch viele andere positive Nachrichten aus der Region, die große Urlauberzahl und die vielen Veranstaltungen, die wieder stattfinden. So können sie in unserem Newsletter lesen, welche Gastspiele auf der Vineta-Bühne in Zinnowitz stattfinden werden. Persönlich habe ich mich ganz besonders darüber gefreut, dass die Blechbläserbesetzung des Landespolizeiorchesters ein Benefizkonzert in Wolgast gibt, um den Wiederaufbau der St.-Jürgen-Kapelle, die im Juni einem Brandanschlag zum Opfer gefallen war, zu unterstützen.
Und dann sind ja auch noch bekannte Namen wie Juri Schlünz und Andreas Zachhuber im Spiel. Was die mit Usedom zu tun haben, lesen Sie ebenfalls in unserem Newsletter.
Ich wünsche Ihnen viel Freude mit unserem Newsletter und ein erholsames Wochenende!
Ihre Cornelia Meerkatz,
Leiterin der Lokalredaktion Zinnowitz

Mehr als Sonne & Sand

In zwei Stunden von Berlin nach Usedom: Chancen für Südanbindung per Bahn steigen
Dieser Mann sorgt in den Kaiserbädern für einen geharkten Strand
Insel Usedom: Darum gibt’s in Heringsdorf jetzt eine Kita voller kleiner Kaiser
Insel Usedom: Darum ist Ahlbeck das familienfreundlichste Reiseziel am Meer
Darum tummelten sich die Ex-Hansa-Granaten Schlünz und Zachhuber am Ahlbecker Sportstrand
Darum fördert Schwerin nun im 6. Anlauf die Sanierung der ältesten Schule Wolgasts
Keine Retter: Darum sind auf Usedom und Rügen trotz Hochsaison Rettungstürme unbesetzt
Darum hat das Kreiskrankenhaus Wolgast jetzt eine zweite Geriatrie-Station
Nach Brandanschlag auf Kirche: Landespolizeiorchester gibt in Wolgast Benefizkonzert
Kippen, Kondome, Kunst: Dieser Automat auf Usedom birgt Überraschungen
Usedom: So stehen die Chancen auf einen spontanen Urlaub an der Ostsee
Blick nach Swinemünde

Preise für Touristen an polnischen Küsten gestiegen: Das ist der Grund
Radweg vor Abschluss: Er verbindet Usedom mit Wollin
Besondere Geschichten

Usedomer vermieten E-Schwalben: Mietstation am Hotel „Upstalsboom“
Freizeittipps

Diese Gäste erwartet die Vineta-Bühne auf Usedom im Sommer
Das erwartet die Besucher auf dem Morgenitzer Töpfermarkt
OZ-Sommerquiz: Woche 3 – Picknicken

Wer liebt es im Sommer auch, mit seinen Liebsten ein leckeres Essen unter freiem Himmel zu genießen? Wir verlosen diese Woche vier Picknickkörbe von my-picknickkorb.de im Gesamtwert von 160€ oder 5 x 100€ in bar! Machen Sie hier mit bei unserem Quiz und sichern Sie sich die Chance auf einen von vier Körben voller Leckereien oder Bargeld. 
OZ+ Sommerquiz 2021: Jetzt Fragen beantworten und jede Woche tolle Preise gewinnen
Wochenendwetter

Usedom
Am Sonnabend scheint die Sonne von einem fast blauen Himmel. Sonntag überwiegen Wolken, im Tagsverlauf ist dann mit lokalen Schauern und Gewittern zu rechnen. Die Luft erwärmt sich tagsüber auf 20 bis 25 Grad. Nachts sinken die Werte kaum unter 20 Grad. Der Wind weht schwach auf Ost bis Südost drehend, in Schauer- und Gewitternähe stark auffrischend.
Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.
Verkehrseinschränkungen

Aktion am Samstag: So soll gegen Containerhafen in Swinemünde protestiert werden
Usedom wie gemalt - Natur pur

(Foto: Cornelia Meerkatz)
(Foto: Cornelia Meerkatz)
Nein, bei diesem Foto handelt es sich nicht um eine Segelregatta. Diese Boote warten alle vor der Zecheriner Brücke auf ihre Durchfahrt. Für Schaulustige auf der Brücke bieten sie mit blauem Himmel und ein paar Wolken, dazu noch leichter Wellengang die ideale Kulisse für Urlaubsfotos.
So schmeckt Usedom

(Foto: Cornelia Meerkatz)
(Foto: Cornelia Meerkatz)
Fisch ist für Usedom-Besucher ein Muss, denn frischer als hier gibt es ihn nirgends. Dieser leckere gebratene Hornfisch wird im Hafen von Kamminke serviert - ein Hochgenuss!
Leserfoto der Woche

(Foto: Ute Pühler)
(Foto: Ute Pühler)
“Wo ist der Mond? Fallschirmspringer erleben auf Usedom auch wirklich alles” nennt Ute Pühler ihr Foto, dass sie in den Kaiserbädern aufgenommen hat.
Wenn auch Sie schöne Fotos oder besondere Schnappschüsse haben, dann senden Sie diese bitte an zinnowitz@ostsee-zeitung.de.
Für noch mehr Infos rund um Usedom

Schauen Sie doch auf unserer Usedomer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Unser neuer Newsletter: OZ | Alles Familie!

Alles Familie, der Ratgeber für alle Eltern in MV
Der kostenlose Newsletter für Familien rund um Schulen, Kita und Erziehung – per Mail jeden zweiten Dienstag um 17 Uhr.
Jetzt kostenlos hier abonnieren!
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.