OZ-USEDOM - Mehr als Sonne & Sand - Erfüllte Herzenswünsche

#66・
OZ-USEDOM - Mehr als Sonne & Sand
70

Ausgaben

OZ-USEDOM - Mehr als Sonne & SandOZ-USEDOM - Mehr als Sonne & Sand
OZ-USEDOM - Mehr als Sonne & Sand
Guten Abend, liebe Leserinnen und Leser,
herzlich willkommen zur neuen Ausgabe unseres Newsletters “Usedom - mehr als Sonne & Sand”.
Stellen sie sich vor, Sie können Ihre Geschwister aus gesundheitlichen Gründen fünf lange Jahre nicht sehen und auch das Telefonieren wird zunehmend schwieriger. Genau das erlebte eine Pasewalkerin mit ihrem Vater und ihrem Onkel. Die beiden Brüder hatten auch angesichts des fortgeschrittenen Alters deshalb nur einen Wunsch: Noch einmal ein Wiedersehen. Und dank des neuen Zeitreisemobils des DRK, das komplett aus Spenden der OZ-Leser während der OZ-Weihnachtsaktion 2029 gekauft wurde, konnte das Wiedersehen nun ermöglicht werden. Welch emotionaler, bewegender Moment!
Großartig ist auch die Nachricht, dass unsere schöne Insel Usedom mit einem Markenbotschafter von hier – dem Usedomer Strandkorb – auf der Weltausstellung in Dubai vertreten ist.
Und dann haben wir Ihnen wieder viele gute Nachrichten mitgebracht: Sie reichen von der Sanierung im Schloss in Stolpe und neuen Geschäftsideen in der Usedomer Inselmühle bis hin zu Arbeiten auf dem Fährschiff „Stralsund“ und einer Hilfsaktion der Wolgaster Judokas mit Sportlern in dem vom Hochwasser gebeutelten Ahrweiler.
Und wer es ganz riesig mag, der ist bei unserem Wochenendtipp richtig. Denn erneut gibt es einen Weltrekordversuch auf der Insel Usedom. Wie der aussieht – lesen sie selbst. Auf alle Fälle sind viele bekannte Gesichter dabei und es hat mit Kulinarik zu tun.
Ich wünsche Ihnen viel Spaß mit unserer Lektüre!
Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße,
Leiterin der Lokalredaktion Zinnowitz

Mehr als Sonne & Sand

Von Heringsdorf nach Dubai: Usedomer Strandkörbe werden auf Expo gezeigt
Mecklenburgerin holt mit der Usedomer Kaiserbäder-Edition einen Award
Einst ein Wahrzeichen: Erhält Wolgast seine alte Lotsenwache zurück?
Der Maschinenraum strahlt: Das wurde aus dem Wolgaster Fährschiff „Stralsund“
Usedom: Darum soll auf dem Golfplatz „Balmer See“ ein neues Waldgebiet entstehen
Warum Rundgänge durch die Inselmühle Usedom immer beliebter werden
Kaminhalle im Schloss Stolpe bekommt Fußbodenheizung
Usedom: Feuerwerke und Partys zum Jahreswechsel - so wird Silvester gefeiert
Diese junge Frau steckt hinter vielen Memes über CDU-Politiker Philipp Amthor
Nach Flut: Wolgaster Judokas laden Sportfreunde aus Ahrweiler ein
Coronalage auf Usedom und dem Festland

Blick nach Swinemünde

Containerhafen Swinemünde: Drei neue Angebote für Milliarden-Projekt
Für die Sicherheit: Swinemünde investiert in 55 neue Defibrillatoren
Erinnerung an Osternothafen: Gerhard Fort in Swinemünde erhält umfangreiche Sammlung
Besondere Geschichten

DRK-Zeitreisemobil erfüllt Herzenswunsch: Wie sich zwei Brüder noch einmal sehen konnten
Usedom: Wie eine Brandenburgerin mit ihrer Familie ein letztes Mal an die Ostsee kam
Freizeittipp

Wieder Weltrekordversuch auf Usedom – diesmal 100 Kilo Heringshäckerle
Am Donnerstag flimmerte der erste von drei neuen Usedom-Krimis über die Fernsehbildschirme. An den kommenden beiden Donnerstagen folgen die beiden anderen Krimis. Die OZ sprach dazu mit Hauptdarstellerin Katrin Sass:
Katrin Sass über Feuer im Usedomer „Mörderhus“: „Ging mir emotional sehr nahe“
Wochenendwetter

Usedom
Das Wochenende gestaltet sich herbstlich ruhig und es bleibt trocken. Die Temperaturen schwanken zwischen ca. 6 bis 11 Grad im Küstenbereich und ca. 5 bis 10 Grad im Landesinneren. Die Werte in der Nacht sinken kaum unter 7 Grad. Am Wochenende dreht der Wind mehr und mehr auf Südwest. Es ist mäßiger, teils frischer Wind vorhanden.
Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.
Verkehrsmeldungen

Bauarbeiten auf B 110 auf Usedom: Verkehrschaos auf schmaler Ausweichstrecke
Leserfoto der Woche - Usedom wie gemalt

(Foto: Ronny Hein)
(Foto: Ronny Hein)
Unser Leser Ronny Hein schickte uns diese schöne Fotokomposition, denn der Herbst hat auf Usedom viele reizvolle Seiten, wie er schreibt.
Wenn auch Sie schöne Fotos oder besondere Schnappschüsse haben, dann senden Sie diese bitte an zinnowitz@ostsee-zeitung.de.
Für noch mehr Infos rund um Usedom

Wenn auch Sie schöne Fotos oder besondere Schnappschüsse haben, dann senden Sie diese bitte an zinnowitz@ostsee-zeitung.de.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.